Watchlist Internet - Online-Betrug, - Fallen & -Fakes im Blick

So funktioniert's

Die Aufgaben des Internet Ombudsmann umfassen: 

AStG-Schlichtungsverfahren

Der Internet Ombudsmann ist als notifizierte Schlichtungsstelle iSd § 4 AStG zuständig bei Vertragsstreitigkeiten aus über das Internet geschlossenen entgeltlichen Verträgen zwischen einem in Österreich niedergelassenen Unternehmer und einem in Österreich oder in einem sonstigen EWR-Staat wohnhaften Verbraucher (AStG-SCHLICHTUNGSVERFAHREN). Für Beschwerden, die in die Zuständigkeit einer anderen im AStG vorgesehenen Schlichtungsstelle, mit Ausnahme der „Schlichtung für Verbrauchergeschäfte“, fallen, ist der Internet Ombudsmann nicht zuständig. 

astg

Näheres zum AStG-Schlichtungsverfahren können Sie den AStG-Verfahrensrichtlinien bzw. unseren FAQ entnehmen.

Hier finden Sie die Liste der Europäischen AS-Stellen.

Standard-Verfahren

Neben dem Schlichtungsverfahren nach dem AStG bietet der Internet Ombudsmann auch weiterhin sein bisheriges Schlichtungsverfahren (STANDARD-VERFAHREN) an. Dieses ist für Fälle vorgesehen, die nicht in die Zuständigkeit des Internet Ombudsmann für das AStG-Schlichtungsverfahren fallen. Dazu zählen etwa Beschwerden von österreichischen KonsumentInnen gegen Unternehmen mit Sitz in anderen Mitgliedsstaaten der EU oder Beschwerden die datenschutz- oder urheberrechtliche Fragestellungen betreffen. Das Standard-Verfahren kommt nur zur Anwendung, wenn ein Beschwerdefall nicht vom AStG-Verfahren erfasst wird. Eine Wahlmöglichkeit des Beschwerdeführers besteht somit nicht. 

Näheres zum Standard-Verfahren können Sie den Verfahrensrichtlinien bzw. unseren FAQ entnehmen.

Wichtig: Die Beschwerde kann in beiden Fällen über das gleiche Beschwerdeformular auf www.ombudsmann.at eingebracht werden. Die Entscheidung, welches Verfahren im konkreten Fall zur Anwendung kommt, erfolgt automatisch durch die Schlichtungsstelle. Darum müssen Sie sich nicht kümmern.

Beratung

Neben seiner Schlichtungstätigkeit bietet der Internet Ombudsmann BERATUNG rund um die Themen Online-Shopping sowie Datenschutz-, Persönlichkeits- und Urheberrecht im Internet an. 

Näheres zu unserer Beratungstätigkeit können Sie unseren FAQ entnehmen.